infraKon - die InfrastrukTour




 

 

 

 

 



Partner 2021

Die Partner der infraKon 2021:   


 

Unsere DialogPartner 2021 stellen sich vor: 

BACHMANN

BACHMANN ist ein hoch innovatives, mittelständisches Unternehmen, das kundenorientiert elektrotechnische Komponenten & Systeme entwickelt, herstellt und vertreibt. Zu den technologischen Produkt-Highlights im IT-Bereich gehört die BlueNet-Familie. Aufgrund des Werteversprechens an unsere Kunden, legen wir Schwerpunkte auch auf Zukunftsthemen wie Energiemanagement und Energieeffizienz für Rechenzentren. Mit unseren intelligenten Power-Distribution-Units bieten wir Lösungen zur Vermeidung von Überspannungen und eine Differenzstromüberwachung (RCM) an.

1947 gegründet, hat sich BACHMANN zu einem weltweit operierenden Unternehmen der Elektrotechnikbranche entwickelt. Heute verfügt BACHMANN neben Produktionsstätten, Entwicklungs- und Qualitätsmanagementzentren in Deutschland, Rumänien und China über zahlreiche, internationale Vertriebs- und Partnergesellschaften. Weltweit arbeiten bei uns mehr als 700 Mitarbeiter.

www.bachmann.com

Caldoa

 

Intelligentes Heizen und Kühlen

 
Das Team der caldoa GmbH ist Ihr Partner für effiziente Energie-/Eisspeicher- und Wärmepumpengesamtlösungen. Unser Anspruch: maximaler Komfort bei möglichst geringen Betriebskosten und nahezu ohne Treibhausgas-Emissionen. Wir legen den Fokus auf die Entwicklung eines optimierten Gesamtsystems, das durch seine energetischen Einzelkomponenten sämtlichen ökonomischen und ökologischen Anforderungen gerecht wird.

www.caldoa.de

Janitza

Höchste Anlagensicherheit – RCM über allen Ebenen

Die Fehlerstromüberwachung (RCM) spielt eine zunehmend wichtige Rolle für Anwendungen mit dem Anspruch auf hochverfügbare Stromversorgungen. Mit einer kontinuierlichen Differenzstromüberwachung haben Sie Ihr betriebsinternes Stromnetz im Griff. Gefährliche Fehlerströme, die zu Anlagenstörungen führen können oder die Brandgefahr erhöhen, werden sofort erkannt, sodass ein Produktionsausfall vermieden werden kann.

RCM-Messgeräte von Janitza wie das UMG 512-PRO / UMG 509-PRO / UMG 96RM-E / UMG 96-PA / UMG 20CM sind zur Überwachung von Wechselströmen, pulsierenden Gleichströmen gemäß IEC/TR 60755 (2008-01) (Typ A und Typ B) geeignet und sind zur permanenten Überprüfung von Fehlerströmen in TN-S-Systemen einsetzbar.

Anwendungsmöglichkeiten finden sich in nahezu allen Marktsegmenten, insbesondere wenn es sich um kontinuierliche Prozesse und besonders sensitive Applikationen handelt. So bauen z.B. Rechen­zentren, Krankenhäuser oder Halbleiterfabriken auf die RCM-Überwachung. Überall dort, wo Isolationswiderstandsmessungen und Fehlerstromschutzschalter aus örtlichen oder betrieblichen Gegebenheiten nicht realisiert werden können, bietet die RCM-Messung eine gute Alternative.

www.janitza.de

Herbert Saurugg
Blackout-Experte
 

Herbert Saurugg

Experte für die Vorbereitung auf den Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen

Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Krisenvorsorge

https://www.saurugg.net/blackout

Vertiv

Vertiv entwirft, baut und wartet kritische Infrastrukturen für zentrale Anwendungen in Rechenzentren, Kommunikationsnetzwerken sowie in gewerblichen und industriellen Anlagen. Vertiv ist aus Emerson Network Power hervorgegangen und versorgt die aktuell wachsenden Märkte für mobile Endgeräte und Cloud Computing mit einem Portfolio von Stromversorgungs-, Thermal- und Infrastruktur-Management-Lösungen. Vertiv umfasst auch die Marken ASCO®, Chloride®, Liebert®, NetSure und Trellis. Im Geschäftsjahr 2016 betrug der Umsatz 4,4 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen finden Sie unter VertivCo.com


 

Vom Serverrack zum Colocation Center

Test it. Heat it. Cool it.

Rechenzentren spielen eine immer wichtigere Rolle in der modernen Industriegesellschaft. Die für den schnellen Anstieg der Digitalisierung notwendigen Rechnerkapazitäten verbrauchen enorme Energiemengen. Und der wesentliche Anteil der elektrischen Serverleistung wird in Wärme umgewandelt, die abgeführt werden muss. Weltweit entscheiden sich deshalb kühle Köpfe in vielen IT- und Telekommunikationsunternehmen für die innovativen Klimageräte und -anlagen von weisstechnik®. Mit den energieeffizienten, leistungsstarken und individuellen Lösungen zur Kühlung von Serverräumen und Rechenzentren bleiben Ihre Rechner kühl, auch wenn es heiß hergeht. Schalten Sie ein.

www.weiss-technik.com

 

© infraKon - die InfrastrukTour