infraKon - die InfrastrukTour




 

 

 

 

 



Staffel V 2008

 

“Sicherheit & Hochverfügbarkeit im Rechenzentrum”
30. Januar, Stuttgart | 31. Januar, Frankfurt | 12. Februar, Köln | 13. Februar, Hannover
08.30 h
Empfang und Begrüßung der Teilnehmer bei einer Tasse Kaffee
09.00 h
Einführung in den Konferenztag durch die Co-Moderatoren:
Mag. Krassimira Bojinowa, Projektleitung infraKon, EXPONET-INFRAKON GmbH
Dipl.-Ing. Klaus Kühr, Geschäftsführer, RSG RZ-Sicherheit und Gebäudetechnik
09.15 h
Data Center Design nach allen Regeln der Hochverfügbarkeitsinfrastruktur
  • Aufbau der Facilities
  • Berücksichtigung von Skalierbarkeit & Flexibilität
  • Implementierung von Business Continuity & Back-up Strategien
Gerd Simon, Director Business Development, Equinix (Germany) GmbH
09.50 h
Erfahrungen mit modernen Verkabelungsinfrastrukturen und intelligentem Management in hochverfügbaren Rechenzentren
  • Warum das Rechenzentrum spezielle Netzwerk-Infrastruktursysteme benötigt
  • Flexible Lösungen sparen Zeit und Geld - Erfahrungen aus dem Betrieb
  • Intelligentes Management der Netzwerkinfrastruktur im RZ
  • Warum sind automatisierte und kontrollierte Prozesse wichtig
Jürgen Distler, Marketing & Business Development Manager, 
Dipl.-Ing. Thomas Sentko, Technical Manager, Tyco Electronics GmbH
10.30 h
KAFFEEPAUSE:
Die Unternehmen in der Foyer-Ausstellung:
Aperture, Bender, Equinix, IBM, Lampertz, RSG RZ-Sicherheit und Gebäudetechnik, Sinetica und 
Tyco Electronics 

stehen mit Fachwissen und Ingenieur-Knowhow zur Verfügung!
11.10 h
Das sichere, effiziente UND ökologische Rechenzentrum ist keine Utopie
  • Energieeffizienz und Sicherheit von modernen Rechenzentren – eine Fallstudie
  • Der „Total Benefit of Usership /TBU)“ als Kennzeichen für Vorteile des Betriebs von RZ und Infrastruktur
  • Betrachtung der Ökologie eines Rechenzentrums anhand der Analyse zahlreicher Einzelschritte
  • Reduzierung von Schnittstellen für ein erfolgreiches RZ-Projekt
Ralph Wölpert, Leiter Marketing & Business Development, LAMPERTZ GmbH & Co KG
11.50 h
Hochverfügbare Rechenzentren - IT-gerechte Stromversorgung
  • Aktuelle Anforderungen
  • Innovative Konzepte
  • Nachhaltige Lösungen
  • Entwicklungen und Trends
Thomas Tauer, Director Site und Facilities Services, IBM Deutschland GmbH
12.30 h
MITTAGSBUFFET
13.50 h
Erstellen Sie die individuelle Landkarte Ihres Rechenzentrums als Basis für Optimierungsmaßnahmen
  • Konsolisierung und Standardisierung durch ITIL im Rechenzentrum
  • Sollen vertikale Prozesse den horizontalen ITIL Prozeß ergänzen?
  • Wie lassen sich diese vertikalen Prozesse dokumentieren und analysieren ?
Lutz Meißner, Sales Manager D-A-CH, Aperture Software GmbH
14.20 h
KAFFEEPAUSE:
Die Unternehmen in der Foyer-Ausstellung:
Aperture, Bender, Equinix, IBM, Lampertz, RSG RZ-Sicherheit und Gebäudetechnik, Sinetica und 
Tyco Electronics 

stehen mit Fachwissen und Ingenieur-Knowhow zur Verfügung!
14.50 h
Rechenzentrumsbetrieb am Limit ?!  
Rechenzentrumsplanung – mehr denn je eine gewerkeübergreifende Herausforderung
  • Lastansätze bei der RZ-Planung – Zielstellung und Möglichkeiten von Umbau- und Neubaukonzeptionen
  • Hardware-Kühlung – Direktkühlung mit Wasser versus Luftkühlung
  • Hardware-Stromversorgung – Lastansätze, Systemstrukturen und Ausfallsicherheit
  • Energieerzeugung und Energieeffizienz – Verbundsysteme zur Nutzung alternativer Wärmequellen und Abfallwärme
  • Monitorung und Lastmanagement – Voraussetzung energieeffizienter Betriebsführung
Dipl.-Ing. Klaus Kühr, Geschäftsführer, RSG RZ-Sicherheit und Gebäudetechnik GmbH
15.50 h
 
Abschlussdiskussion
16.20 h
Ende der Konferenz

© infraKon - die InfrastrukTour