infraKon - die InfrastrukTour


 

 

 

 



Staffel 21, 2017

infraKon Staffel 21 - Februar/März 2017

15. Februar 2017 - Hamburg 08. März 2017 - Stuttgart
16. Februar 2017 - Berlin 09. März 2017 - Düsseldorf


Rechenzentren hochverfügbar, effizient und betriebssicher planen und betreiben 

 

08.40 h

Empfang & Registration der Teilnehmer bei Kaffee & Croissant

09.20 h

Begrüßung und Einführung

Mag. Krassimira Bojinowa, Geschäftsleitung EXPONET-INFRAKON GmbH

09.30 h

Zusammenwachsen von Telekommunikations- und IT-Infrastruktur im WEB 4.0

  • Anforderungen an Rechenzentren im EDGE Bereich
  • Standardisierte Modulare Rechenzentren (MDC)
  • Souverän in die nächste Evolutionsstufe im WEB 4.0

Dipl.-Ing. Volker Liebenhagen, Key Account Manager USV-Anlagen, Eltek Deutschland GmbH

10.15 h

Bedarfsorientierte Klimasysteme für Rechenzentren

  • Grundlagen zur Kühlung von IT-Räumen
  • Energetischer Vergleich verschiedener Systeme
  • Anlagenkonzepte zur optimalen Nutzung der freien Kühlung

Dipl.-Ing. Mathias Köster, Leiter Strategic Business Area ICT, Weiss Klimatechnik GmbH                                

 

NUR in STUTTGART (8. März)
Energieeffizienz im Data Center steigern

  • Energieeinsparmaßnahmen im IT-Betrieb
  • 10 Jahre Erfahrungen aus der Praxis

Dipl.-Ing. Thomas Belschner, Operations Housing Services, Robert Bosch GmbH

11.00 h

SNACKPAUSE – die Experten von
Dürr thermea, Eltek, JAEGGI Hybridtechnologie, Raritan und Weiss Klimatechnik
stehen mit Fachwissen und Ingenieur-Knowhow zur Verfügung

11.45 h

Optimale Ausnutzung von Abwärme durch Hochtemperaturwärmepumpen
in energieintensiven Sonderbauten

  • Technische Lösungen und Kombinationsmöglichkeiten
  • Wärmepumpen und Kältemaschinen mit dem natürlichen Kältemittel R744 (CO2)
  • Anforderungen an Personal und Prozesse

Marten Tews, Senior Sales Manager, Dürr thermea GmbH

12.30 h

Gemeinsames Mittagessen

13.45 h

Energieeffiziente Rückkühlung in Rechenzentren

  • Überblick zu unterschiedlichen Wärmetauschertechnologien
  • Grundlagen zu Kühlverfahren in Rechenzentren
  • Hybride Trockenkühlung von JAEGGI und deren Einsatz in Rechenzentren anhand von Fallbeispielen

Dipl.-Ing. Stefan Medag, BerLeiter Norddeutschland, Dipl.-Ing. Jan Ballandt, BerLeiter Ostdeutschland,
Dipl.-Ing. Thomas Rack, BerLeiter Süddeutschland, Dipl.-Ing. Marian Kielpinksi, Vertriebsleiter D/A/CH,
JAEGGI Hybridtechnologie AG
 

14.30 h

Mit Sensorik zu Effizienz und Sicherheit im Rechenzentrum

  • Wie Automatisierung das Deployment eines RZ optimieren kann
  • Konfiguration nach dem Plug-and-Play Verfahren
  • Automatisiert gesammelte Daten effektiv nutzen und damit Betriebskosten senken

Roberto Sammler, Sales Engineer, Raritan Deutschland GmbH

 

NUR in DÜSSELDORF (9. März - 16 - 17 h)
Raritan lädt die Teilnehmer zur Happy Hour in sein Customer Briefing Center ein

(wenige Schritte neben dem Courtyard Marriott Hotel im Düsseldorfer Hafen)

Im Raritan-Rechenzentrum sehen Sie die die wichtigsten Features der
intelligenten PDUs, Transfer Switches, Umgebungssensoren u.a.m.

(begrenzte Personenzahl - Bitte reservieren Sie dafür zusätzlich Ihren Platz !)

15.15 h

Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

15.30 h

Expertenaustausch bei Kaffee und Kuchen -  alle Referenten von
Dürr thermea, JAEGGI Hybridtechnologie, Raritan, STRABAG PFS und Weiss Klimatechnik
stehen mit Fachwissen und Ingenieur-Knowhow zur Verfügung.

16.00 h

Ende des Konferenztages 

 

zur Anmeldung

PDF Programm und Anmeldeformular zum Download

Stand Dezember 2016 - Änderungen vorbehalten.

© infraKon - die InfrastrukTour