infraKon - die InfrastrukTour




 

 

 

 

 



Agenda

infraKon Staffel 24 - Februar/März 2020

  • 26. & 27. Februar 2020 / Berlin + Nürnberg
  • 18. & 19. März 2020 / Karlsruhe + Düsseldorf


Rechenzentren hochverfügbar und effizient planen und betreiben 

 

Zwei Themen im Fokus:

  • Effiziente Klima- & Kältetechnik und
  • Hochverfügbare Stromversorgung für neue UND für Bestandsrechenzentren

 

Programm PDF zum Download

08.30

Empfang & Registration der Teilnehmer bei Kaffee & Croissant

09.00

Begrüßung und Moderation

Krassimira Bojinowa, ProjektKoordinatorin infraKon
EXPONET-INFRAKON

 09.15

Trends zur Kühlung von Hyperscale-Rechenzentren 

  • Doppelboden vs. Rückluftdecke - Kaltgang vs. Warmgang - CRAC vs. CoolW@ll®.

Dipl.-Ing. Mathias Köster, Leiter Sparte ICT,
Weiss Klimatechnik

 10.00

Optimierungspotentiale bei Rückkühlern in Rechenzentren 

  • Rechenzentren werden oft nach max. Leistungen (TIER 4) sowie max. Luftbedingungen ausgelegt. Dieser Vortrag zeigt Optimierungspotentiale sowie mögliche finanzielle Einsparungen auf.

Marian Kielpinski, Sales Westdeutschland,
JAEGGI Hybridtechnologie

10.45

Kaffeepause & Networking

die Experten von Janitza, JAEGGI Hybridtechnologie, BACHMANN, NTC, Weiss Doppelbodensysteme und Weiss Klimatechnik stehen mit Fachwissen und Ingenieur-Knowhow zur Verfügung

 11.00

Befähigung zur Energieeffizienz und Leistungsverteilung,
basierend auf den aktuellen Anforderungen der DIN EN 50600 2019

  • Warum ein EnergiemanagementSystem im Rechenzentrum  und an welchen Stellen ist Messtechnik erforderlich? Wie sind die Anforderungen und wo greift welche Netzqualitätsnorm und welche Parameter sind noch wichtig ?

Dipl.-Ing. Gerald Fritzen, Key Account Manager,
Janitza Electronics

11.45

Unterbrechung der Stromversorgung vermeiden – Big Data Analyse in der Cloud

  • Abschalten während Wiederholungsprüfung nach DGUV V3 oder Stromausfall ist im Rechenzentrum keine Option und dabei unterstützt die Differenzstrommessung und anschließende Big Data Analyse in der Cloud

Dipl.-Ing. Tilo Püschel, Business Development Manager,
Bachmann

 12.30

LUNCH

die Experten von Janitza, JAEGGI Hybridtechnologie, BACHMANN, NTC, Weiss Doppelbodensysteme und Weiss Klimatechnik stehen mit Fachwissen und Ingenieur-Knowhow zur Verfügung

 13.30

Der wassergekühlte Doppelboden als Problemlöser
  • Eine skalierbare Ergänzung zu bestehenden Klimalösungen,
    für Hotspots, High Density Areale - auch als Nachrüstung durchführbar

Bernt Gottschling, Geschäftsleitung,
Weiss Doppelbodensysteme

 14.15

Kaffeepause & Networking

die Experten von Janitza, JAEGGI Hybridtechnologie, BACHMANN, NTC, Weiss Doppelbodensysteme und Weiss Klimatechnik stehen mit Fachwissen und Ingenieur-Knowhow zur Verfügung

 14.45

Das Dieseldilemma und die Auswirkungen auf die Rechenzentrumswelt

  • Mit fortgeschrittenen Technologien die Emissionsreduktion bei Dieselmotoren von
    NEAs lösen. Mit außermotorischen Komponenten und moderner Abgasnachbehandlung die Nachrüstung bestehender Netzersatzanlagen in Angriff nehmen.

Klaus Clasen & Dirk Doormann, Vertriebsleiter
Notstromtechnik Clasen

15.30

Abschießende Plenardiskussion:

Die Rechenzentrumsbranche im Visier der Behörden

  • Mehr und mehr Auflagen und Regularien verunsichern die Betreiber von Data Centern
  • Mehr und mehr gewinnen Emissionsschutz und Abwärmenutzung an Bedeutung
  • gleichzeitig warnen mehr und mehr Stimmen vor bedenklich volatilen Stromnetzen,
    ja sogar vor einem jederzeit möglichen BlackOut

16.15

Ende der infraKon


Programm PDF zum Download

Stand Dezember 2019 - Änderungen vorbehalten.

© infraKon - die InfrastrukTour