infraKon - die InfrastrukTour


 

 

 

 



RechenzentrumsTour 22

Staffel 22     -      Februar / März 2018

 

Rechenzentren hochverfügbar und effizient planen und betreiben  

 

Im Mittelpunkt von Staffel 22 stehen:

Rechenzentrumsplanung, Rechenzentrumsbetrieb, Infrastrukturplanung, Strom- und Kälteversorgung
für Neubauten und für Bestands-Rechenzentren.

 
Termine & Orte:

 in Absprache mit den Mitgestaltern der GemeinschaftsRoadshow

 

Rückblick zu den Programmen der letzten 10 Jahre


Wussten Sie, dass 18 Hauptgewerke im Rechenzentrum im Zusammenspiel funktionieren müssen,
wenn Sie eine hohe Ausfallsicherheit erreichen möchten ?

Ob Sie nun ein großes Data Center oder "nur" kleinere Server-Räume betreiben, ist nicht die Frage.
Die Komplexität dieses energieintensiven Sonderbaus bleibt die gleiche. Betriebsoptimierung erreichen Sie nur,
wenn sich die Verantwortlichen aus dem IT-Betrieb und der Rechenzentrumsproduktion sowie
dem Gebäudebetrieb und der Haustechnik miteinander ins Einvernehmen setzen.

Wenn Sie Ihre Betriebskosten nachhaltig in den Griff bekommen und das Ausfallrisiko minimieren wollen,
dann müssen Sie Ihr Hauptaugenmerk auf die Kälte- und die Stromversorgung richten. Darum fokussiert sich
die infraKon mit Ihrem kompakten Informationstag auf diese beiden Themenkomplexe.

Und weil es manchmal Sinn macht, für den eigenen Rechenzentrumspark oder für das Back-up Rechenzentrum
auf professionelle Rahmenbedingungen und andere Finanzierungsmodelle zurückzugreifen, zeigen wir
im dritten Themenblock des Tages Alternativen zum Selberbauen und Betreiben auf.

 

Sie möchten die kommende Staffel  im Februar/März 2018 aktiv mitgestalten ?

Dann können Sie hier die Beteiligungsunterlagen anfordern.

 


 

Die Partner von Staffel 21

 

© infraKon - die InfrastrukTour